„Ich finde, schlank zu werden alleine ist zu wenig. Es soll sich auch das Wohlbefinden steigern und die Fitness besser werden. Und genau darauf kommt es mir an. Du sollst kein schlechtes Gewissen beim Essen haben, sondern satt werden und dich in deinem Körper wohlfühlen!“

Alexander Osl
Osl Alexander Diätologe und Systemischer Coach

Diätologe und Systemischer Coach

Als Diätologe und systemischer Coach ist es mir besonders wichtig, alltagstaugliche und individuelle Lösungen zu suchen und zu finden. Die persönlichen Gespräche sind besonders wichtig um genau hinzuhören, was du für deinen nachhaltigen Erfolg brauchst. Egal, ob du dein Wohlfühlgewicht erreichen möchtest, deine Blutwerte verbessern willst oder dir wieder ein normales Essverhalten ohne schlechtes Gewissen wünschst. Basis für das Erreichen deiner Ziele ist der von mir auf dich abgestimmte Ernährungsplan.

Meine Kompetenz

Seit 2002 darf ich viele spannende, individuelle Persönlichkeiten in den Beratungen kennen lernen. Jede und jeder ist einzigartig mit den persönlichen Stärken und Schwächen. So auch du. Gemeinsam machen wir entlang deiner vorhandenen und möglichen Ressourcen einen dauerhaft erfolgreichen Weg zu deinem Beratungsziel möglich. Mein Erfahrungsschatz hilft uns dabei, dein Ziel möglichst effizient zu erreichen.

Berufliche Qualifikationen

  • Abschluss der Fachhochschule für Gesundheit, Studiengang Diaetologie in Innsbruck, Diplomierung 2001
  • Universitätskurs „Systemisches Arbeiten und Beraten als nicht-therapeutische Intervention“ an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck, 2013
  • Fortbildungen in den Bereichen Lebensmittelunverträglichkeiten, Diabetes mellitus und Sporternährung

Berufliche Tätigkeiten

  • Ernährungsberatungen in der eigenen Praxis in Wörgl
  • Arbeitskreisleiter der freiberuflichen Diaetologen Österreichs
  • Referent an der Fachhochschule für Gesundheit in Innsbruck
  • Geschäftsführer des Onlineportals für Diätologen EAT4FUN PRO SERVICES
Diätologe Alexander Osl

Diätologe. Was ist das?

Im Unterschied zu Ernährungsberatern, Ernährungscoaches oder Ernährungstrainern sind neben Ärzten nur Diätologen nach ihrer 6-semestrigen Fachhochschul-Ausbildung gesetzlich berechtigt und befähigt, neben Gesunden auch Menschen zu beraten, die unter körperlichen Beschwerden oder Erkrankungen leiden. Dazu zählen z.B. Übergewicht, Diabetes, Fettleber, Bluthochdruck oder Unverträglichkeiten. Die Beratung beruht auf der sog. evidenz-basierten Wissenschaft, d.h. sie entspricht dem aktuellen, wissenschaftlichen Stand und Erkenntnissen.

In diesem 2-minütigen Video wird erklärt, was Diätologen machen

https://youtu.be/LOLKNXgPO7U

Eintrag im Gesundheitsberuferegister

Alexander Osl, Diätologe: Eingetragen im Gesundheitsberuferegister
des BM für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz